Unterwegs in Sommerach

zum Hoffest beim Weingut Drescher am 14.9.2019. Guter Wein und gutes Essen in einer entspannten Atmosphäre. Ein kurzer Spaziergang durch Sommerach und die Lage „Sommerlicher Katzenkopf“ rundeten den gelungenen Ausflug ab.

  • Blende: ƒ/2
  • Kamera: LEICA Q2
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/3200s

Unterwegs in Nürnberg

mit der neuen Leica Q2. Wir haben uns zu unserem Ruhestand etwas richtig Tolles gegönnt. Die ersten Fotos könnt ihr hier sehen oder auch auf meinem
Flickr-Account(siehe Blogroll).

  • Blende: ƒ/6.3
  • Kamera: LEICA Q2
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/1000s

Unterwegs in Wassertrüdingen

zur Landesgartenschau am 3.8.2019 bei sehr wechselhaftem Wetter.
Außerdem haben wir das jährlich stattfindende Thailand Festival besucht. Nach anfänglichem Regen hat sich die Sonne doch noch gezeigt und wir haben das ganze Gelände besichtigt, das sehr schön in die Landschaft eingebunden ist. Zwischendurch haben wir uns an den thailändischen Essensständen gestärkt.
Ein sehr schöner Ausflug.

  • Blende: ƒ/1.8
  • Kamera: LEICA Q2
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/1250s

Ausflug nach Randersacker

vom 26.7. – 28.7.2019 zusammen mit unseren Freunden aus Hochheim. Es war ein heißes Wochenende im wahrsten Sinne des Wortes. 40° im Schatten am Freitag haben uns nicht an einem Bummel durch Randersacker und einer Weinprobe im Weingut Markus Schmachtenderer gehindert. Am Samstag war es zwar nicht mehr ganz so heiß, aber dafür umso dampfiger. Nach einem Frühstück im Hotel/Cafe Demling ging es nach Frickenhausen zur Weinprobe im Weingut Bickel-Stumpf. Sehr informativ hat der Seniorchef seine Weine präsentiert. Zur Stärkung waren wir dann im Gasthof Stern in Sulzfeld, in dem wir uns schon oft getroffen haben. Mit einigen Silvaner oder Rose haben wir den Tag ausklingen lassen. Schee wors widder.

  • Blende: ƒ/4
  • Kamera: DSC-RX100M3
  • ISO: 125
  • Verschlusszeit: 1/250s

Unterwegs am Berch in Erlangen

Bei der diesjährigen Saison am Berg waren wir natürlich auch wieder dabei.
Am Samstag ging es um 10.40 Uhr mit der S-Bahn von Mögeldorf nach Erlangen. Kurzer Marsch zum Berg mit vielen jungen Leuten, die mit einem Bier den Weg zurücklegten. Nach einem Gang durch die Buden steuerten wir den Entla’s-Keller an, um uns zu stärken. Es war bereits um 12.30 Uhr gut gefüllt, aber für 2 Personen findet man immer einen Platz. Nach einer ordentlichen Brotzeit sind wir wieder gegangen. Wie jedes Jahr mit einem Abstecher in den botanischen Garten und einem Besuch im Cafe Mengin.
Schee wors widder

  • Blende: ƒ/2.8
  • Kamera: ILCE-6300
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/500s

Unterwegs in Nürnberg

am 21.5.2019 im Museum Industriekultur. Nicht nur an diesem Regentag lohnt sich der Besuch im Museum. Es gibt immer lohnende Fotomotive, die man ablichten kann. Außerdem ist z.Zt. die Fotoausstellung „Pressefoto 2018“. Sehr interessante Fotos und ein kostenloser Katalog.

  • Blende: ƒ/6.3
  • Kamera: ILCE-6300
  • ISO: 3200
  • Verschlusszeit: 1/30s

Unterwegs in Mögeldorf

am Kirchberg am 15.5.2019.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: ILCE-6300
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/125s

Unterwegs in Nürnberg

zu einem kleinen Rundgang durch das Burgviertel am 24.4.2019.
Diesmal hatte ich die Sony Alpha 6300 dabei mit den Festbrennweiten von Sigma 28mm und 56mm.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: ILCE-6300
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/400s

Unterwegs am Walberla

am 20.4.2019 zu einer Frühlingswanderung. Das Auto wurde wie immer in Leutenbach abgestellt. Mit der roten Raute geht es aufs Walberla, den Berg der Franken. Der Weg geht moderat bergauf und nach kurzer Zeit ist man auf der Ehrenbürg mit der Walpurgis-Kapelle. Nach einem Abstecher auf den Rodenstein geht es wieder bergab nach Kirchehrenbach. Nach einem knusprigen Karpfenfilet im Gasthaus Sponsel geht es gemütlich zurück nach Leutenbach.

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DSC-RX100M3
  • ISO: 125
  • Verschlusszeit: 1/500s

Unterwegs in Iphofen

am 13.4.2019 zu den Weinfreundschaften.
Kurz nach 11 Uhr ging der Zug von Nürnberg nach Iphofen. Nach einem kleinen Rundgang sind wir in das Gasthaus „Goldene Krone“ zum Mittagessen. Gut gestärkt ging es um 14 Uhr zur Kellereiführung ins Weingut Zehntkeller. Sehr interessant. Danach haben wir noch einige ausgewiesene Stationen der Weinfreundschaften besucht, u.a. das Weingut Wirsching. Der Seniorchef persönlich hat uns seine neuen Weine vorgestellt.
Um 19 Uhr ging es mit dem Zug wieder zurück. Ein schöner Ausflug.

 

  • Blende: ƒ/4
  • Kamera: DSC-RX100M3
  • ISO: 125
  • Verschlusszeit: 1/400s