Unterwegs in Erlangen

am 17.6.2020 zu einer Gartentour.
Als Erstes besuchten wir den Aromagarten der Universität. Dieser liegt im Schwabachgrund bei den Unikliniken. Dann ging es weiter in den botanischen Garten, der immer schön ist. Über den Schlossgarten dann noch zur Stärkung ins Cafe Mengin und dann wieder nach Hause, da ein Gewitter nahte.
Am Sonntag haben wir eine kleine Wanderung zum klingenden Wasserfall gemacht. Dieser liegt am Fuße des Moritzbergs und ich muss gestehen, dass wir hier zum ersten Mal waren. Ist auch nicht der Hit und so gingen wir weiter über Haimendorf und Rockenbrunn zum Auto zurück.

Unterwegs am Berch in Erlangen

Bei der diesjährigen Saison am Berg waren wir natürlich auch wieder dabei.
Am Samstag ging es um 10.40 Uhr mit der S-Bahn von Mögeldorf nach Erlangen. Kurzer Marsch zum Berg mit vielen jungen Leuten, die mit einem Bier den Weg zurücklegten. Nach einem Gang durch die Buden steuerten wir den Entla’s-Keller an, um uns zu stärken. Es war bereits um 12.30 Uhr gut gefüllt, aber für 2 Personen findet man immer einen Platz. Nach einer ordentlichen Brotzeit sind wir wieder gegangen. Wie jedes Jahr mit einem Abstecher in den botanischen Garten und einem Besuch im Cafe Mengin.
Schee wors widder