Stay at home in Mögeldorf

in der Kalenderwoche 12.
Wir haben am Freitag, den 13.3.2020 alle Termine und Treffen für die nächste Zeit abgesagt. Auch unseren geplanten Urlaub in Holland ab dem 19.4.2020 habe ich abgesagt. 1 Hotel konnte ich stornieren, 1 Appartment, das ich bereits angezahlt habe, hat mir einen Gutschein geschickt und das Hotel in Utrecht konnte ich umbuchen auf ende September. Mal sehen, ob das klappt. Ansonsten sind wir zuhause, machen kurze Spaziergänge im Pegnitztal Ost und kochen leckere Sachen. Deshalb gibt es diesmal Fotos vom Essen und einen Blick aus dem Fenster.

Alles wird gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

Bleibt gesund.

Unterwegs im Pegnitztal Ost

im März 2020 bei Hochwasser.

Unterwegs in Mögeldorf

im Februar 2020 mit Schnee und Hochwasser im Pegnitztal Ost.

Unterwegs im Maindreieck

am 15.2.2020 zum Weineinkauf. Zuerst waren wir in Randersacker beim Weingut Schmachtenberger. Nach einem Mittagessen im Gasthof Bären sind wir noch nach Sommerach gefahren. Nach einer Weinprobe im Weingut Then haben wir noch einen Spaziergang durch die Lage „Sommeracher Katzenkopf“ gemacht. Sommerach ist immer einen Ausflug Wert.

Unterwegs im Nürnberger Land

am 22.1.2020 zu einer winterlichen Wanderung um Tauchersreuth im Nürnberger Land.
Bei frostigen -2 Grad ging es von Tauchersreuth über Beerbach nach Neunhof zum Gasthof Wiethaler. Nach einer Stärkung sind wir über den Tuchersteig wieder nach Tauchersreuth gelaufen. Kalt, aber schön.

Unterwegs in Ipsheim

am 20.10.2019 zu einem kleinen Spaziergang durch die Weinberge.

Unterwegs in Iphofen

am 12.10.2019 zur Einholung der letzten Fuhre. Um 13.30 Uhr startete am Einersheimer Tor der kleine Umzug durch die Gassen von Iphofen zum Marktplatz, an dem auch das Bremserfest stattfand. Wie schon im letzten Jahr war die Weinlese schon längst beendet und es gab die letzten Tropfen des Bremsers oder auch Federweißen. Das Fest war wieder gut besucht. Um 17 Uhr haben wir wieder den Zug nach Nürnberg genommen.

Unterwegs in Bad Windsheim

im fränkischen Freilandmuseum am 29.9.2019. Das FFM ist immer einen Ausflug wert und die 7 Euro Eintritt sind leicht zu verschmerzen, da das Gebotene sehr schön und interessant ist. Außerdem haben wir noch die sehr empfehlenswerte Fotoausstellung „LichtStuben“ von Carmen Spitznagel und Harry Kramer besucht. Wir waren gleich zu Beginn in der Ausstellung und haben uns Anregungen für Fotomotive im Freilandmuseum geholt. Weitere Fotos(in Farbe) gibt es bei mir auf Flickr.

Unterwegs in Nürnberg

am 22.9.2019 zum 11. Nürnberger Seifenkistenrennen am Schmausenbuck.

Unterwegs in Sommerach

zum Hoffest beim Weingut Drescher am 14.9.2019. Guter Wein und gutes Essen in einer entspannten Atmosphäre. Ein kurzer Spaziergang durch Sommerach und die Lage „Sommerlicher Katzenkopf“ rundeten den gelungenen Ausflug ab.